2.1. Interventionen am offenen Hochfeld MRT (Panorama HFO)

Kursleiter:

Prof. Dr. med. Frank Fischbach
Priv.-Doz. Dr. med. Katharina Fischbach

 

Maximale Teilnehmerzahl: 8, davon max. 4 Interventionalisten, ergänzend 4 MTRA

Kursdauer: 2 Tage

Kursgebühr: auf Anfrage

Modulare Buchung der Kurse unter Verzicht auf das Großtiermodell möglich

 

10 Weiterbildungspunkte (Kategorie C) der Landesärztekammer Sachsen-Anhalt 

 

Kursziel: Das Panorama High-Field Open (HFO) erlaubt eine Vielzahl MR-gestützter interstitieller Interventionen. Klinisch bewährt haben sich derzeit bildgeführte Tumorablationen der Leber mittels RFA oder Brachytherapie, Biopsieentnahmen einschließlich der freihändigen Mammabiopsie, Schmerzeingriffe wie PRT, Drainageanlagen, Nephrostomaanlagen auch bei nicht-dilatierten Nierenbecken u.a.. Bei diesen Eingriffen können die intrinsischen Vorteile der Magnetresonanztomographie - der außerordentlich hohe Weichteilkontrast und die multiplanare Bildgebung – für interstitielle Eingriffe nutzbar gemacht werden. Das offene Gerätedesign ermöglicht für fluoroskopische Eingriffe einen optimalen Patientenzugang.

Ziel des Kurses ist die Vermittlung der technischen Grundlagen zur Gerätehandhabung, die Einführung in Sicherheitsaspekte, Materialkunde für Eingriffe unter MR Fluoroskopie und die Vermittlung der theoretischen Grundlagen der MR-Intervention einschließlich Nutzung der Interventionssoftware und Sequenzoptimierung vor und während des Eingriffs. Entsprechend wendet sich die Veranstaltung nicht nur an ärztliche Interventionalisten, sondern auch technisches Assistenzpersonal im Schaltraum. Wir empfehlen die Teilnahme an dem Kurs im für die eigenen Eingriffe vorgesehenen Team. Die praktische Schulung erfolgt sowohl am Phantom als auch am Großtier mit injizierten Tumormimics.

 

Zielgruppe: Radiologische Interventions-Teams (interventionelle(r) Radiologe(in) + MTRA). 

Dieser Kurs kann den besonderen Bedürfnissen von Kliniken und Arztpraxen angepasst werden. 

 

INHALT

Tag 1

Theoretischer Teil

  • Technische Einführung in die Panorama HFO Interventionsplattform– Hardware und Software 

Praktischer Teil 

  • Live cases (Brachytherapie der Leber, Schulter-Arthrographie, Freihand-Biopsie der Brust)
  • Intensives Training der Punktionstechniken an unterschiedlichen anatomischen und non-anatomischen Phantomen (Interventionalist und MTRA im Team) 

Tag 2

Theoretischer Teil

  • MR-Physik für Interventionalisten (Sequenzdesign, Suszeptibilität)
  • MR-Sicherheit
  • Materialkunde für MR Eingriffe

Praktischer Teil

  • Umgang mit der interaktiven Software als Team 
  • RFA, Schmerztherapie, Nephrostomaanlage an anatomischen Phantomen oder am Großtiermodell (Interventionalist und MTRA im Team) 
IMRI
Kursdetails.pdf
PDF-Dokument [281.8 KB]

Bewertung unserer bisherigen Kurse:

  • 25.06.2013 Interventionen am offenen Hochfeld MRT (Panorama HFO)  - Note: 1,3
  • 11.-12.02.2012 Interventionen am offenen Hochfeld MRT (Panorama HFO) - Note: 1,3
  • 24.-25.02.2012 Interventionen am offenen Hochfeld MRT (Panorama HFO) - Note: 1,3

Anmeldebedingungen:

Anmeldungen sind verbindlich. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25,- EURO. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen.

 

Zur Buchung oder bei Fragen setzen Sie sich bitte mit Madeleine Beneke in Verbindung.

Telefon: 0391 6715561
Email: info(at)dafmt.de